Die Dämpfungselemente SilentLift dürfen nur bei mittig gehängten und mittig geführten Aufzügen eingesetzt werden!


Einsatzgrenzen: zulässige maximale Belastungen für Dämpfungselemente SilentLift

Silent-Ausführung Fahren und Beladen Fangen
Fx Fx x lx Fy Fx Fx x lx Fy
[N] [Nm] [N] [N] [Nm] [N]
2M12 +/-2000 +/-500 -2000 +/-4000 +/-1000 -4000


Orthogonale Kräfte +Fy auf das Element sind unkritisch und müssen für die Auslegung der Dämpfungselemente nicht betrachtet werden.


*Orthogonale Kräfte -Fy z.B. Einsatz am GG-Bügel

SilentLift ist das einzige auf dem Markt erhältliche Dämpfungselement zur Entkopplung der Führungsschienen:

  • Mit TÜV Zulassung
  • Welches an der technisch korrekten Stelle isoliert (zur Masse (Wand) hin)
  • Welches nachgewiesen den Schall reduziert (bestätigt durch zertifizierte VMPA-Schallschutzprüfstelle DIN 4109)
  • Bei welchem das wirksamste Dämpfungsmaterial mittels Gutachten ermittelt wurde und nun eingesetzt wird


Die SilentLift Dämpfungselemente bestehen aus zwei Stahlplatten, Wand- und Schienenhalterplatte welche mit einer elastischen Dämpfungsschicht aus einem speziellen Polyurethan verbunden sind. Durch die Sicherungsbügel als metallische Anschläge welche auf der Wandplatte angeheftet sind, wird garantiert das selbst bei einem Totalausfall der Dämpfungsschicht die Sicherheit gewährleistet ist.


Garantie: 2 Jahre


Allgemein
Einsatzdauer 30 Jahre
Temperatur-Einsatzbereich [-40; +90] °C

Material
Polyurethan Verwendet für die Dämpfungsschicht; UV-beständig; Unempfindlich gegen Öle und Fette; Gegen hydrolytische Einflüsse unempfindlich; Nicht für den Einsatz im Außenbereich geeignet
Stahl Verwendet für Wand- und Schienenhalteplatte und Anschläge

SilentLift - Isolationselement 2M16


Downloads

Dieses Produkt ist aktuell nicht auf Lager. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Mit Klick auf "Informiere mich..." bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen zu haben und damit einverstanden sind.